Stärkung des Kommunalen Ehrenamtes – Auch in Attendorn wird leider mehr Geld ausgegeben

Die Landesregierung hat beschlossen, dass das kommunale Ehrenamt in den Räten aufgewertet werden müsse. Dazu wurde ein Gesetz zur „Stärkung zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung“ erlassen. Darin ist vorgesehen, dass die Vorsitzenden der Ausschüsse der jeweiligen Kommune eine Aufwandsentschädigung erhalten sollen. Bislang erhalten alle Stadtverordneten eine solche Aufwandsentschädigung. Lediglich einige aus diesen Reihen mit  besonderer Funktion werden durch den tatsächlichen Mehraufwand auch mit einer erhöhten Pauschale bedacht. Das sind beispielsweise die stellvertretenden Bürgermeister, aber auch die Vorsitzenden der Fraktionen. Diese…

Alter Bahnhof – Es geht weiter

Am Mittwoch, 15.03.17, wurde im Hauptausschuss der Hansestadt Attendorn über die weitere Vorgehensweise um den Alten Bahnhof debattiert. Die Verwaltung schlägt vor, da der Verein das Angebot des Ankaufs hat ausschlagen müssen, den Bahnhof nun in eigener Regie zu bewirtschaften. Dazu sollen die Gebäudeteile, wo zur Zeit der Imbissbetrieb und die alte Bahnhofsgaststätte untergebracht sind, grundlegend renoviert werden. Der mittlere und linke Teil, vom Kreisverkehr aus gesehen, soll aber abgerissen und unter Berücksichtigung des neuen Nutzers wieder aufgebaut werden. Wer…

Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen auf den Internetseiten der UWG Unabhängigen Wählergemeinschaft Attendorn. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserer kommunalpolitischen Arbeit sowie aktuelle Meldungen und Termine.

Wir freuen uns, dass Sie die Möglichkeit wahrnehmen, sich auf diesen Seiten über die UWG zu informieren.

Herzliche Grüße und bis bald,

Ihr Winfried Richard